Arten der literatur


13.01.2021 03:01
Literarische Gattungen bersicht: Epik, Dramatik Lyrik
Aus diesem Grund ist auch die Bezeichnung narrative ( erzhlende) Texte verbreitet. Etliche Lektoren und Kritiker lehnten das Werk rigoros ab, weil es allzu sentimental und schwlstig sei, aber den Leser/innen gefiel es: Es eroberte die Bestsellerlisten, woraufhin so mancher Kritiker sich gentigt sah, sein Kitschurteil zu revidieren. Heldenerzhlung in Versform). Sie soll den Menschen Freude, Vergngen und Spa bereiten und sogar Glck. Mischformen, die die Kriterien mehr als einer Literaturgattung erfllen. Sie bieten eine erste Orientierung, weil sie den "Geist" der Zeit und das, was ihn bestimmte und reflektierte (Politik, Philosophie, konomie, Architektur, Malerei, Dichtung) umreien. Und dennoch wre es ein Fehlgriff, ihn einen Romantiker zu nennen.

Literarische Texte werden blicherweise in Gattungen eingeteilt. Jahrhunderts mit der Zuordnung der vielfltigen literarischen Formen begonnen. Dramentexte sind in, dialogform verfasst und wurden in der Regel fr ein. 262) das "Redekriterium "Einzelrede in lyrischen, Wechselrede in dramatischen, Erzhler- und Figurenrede in epischen Texten". Stuttgart 1995 Kontext Video-Kolumne Social Media Artikel bewerten: Durchschnittliche Bewertung:.40523 von 5 bei 153 abgegebenen Stimmen.

Schon Johann Wolfgang von Goethe hat "drey chte Naturformen der Poesie" unterschieden: "Epos, Lyrik und Drama" (Goethe, 1819,. Stuttgart 1999; Reclam Taschenbuch 2001 Gero von Wilpert. Parabeln, Erzhlungen, Novellen etc.). Sachwrterbuch zur deutschen Literatur. Dennoch bietet das Verstndnis der Gattungen und ihrer unterschiedlichen Ausprgungen und Zielsetzungen einen ersten Einblick in die "Schne Literatur". Fr diese ist kennzeichnend, dass sie einen Erzhler (Erzhlinstanz) und einen Erzhlgegenstand aufweisen. Wir unterscheiden verschiedene Formen der Dramatik: Merke Hier klicken zum Ausklappen Grundformen: Komdie (Lustspiel Tragdie (Trauerspiel) Sonderformen: Episches Theater, dokumentarisches Theater usw. Gesamtheit der schriftlich niedergelegten uerungen, im engeren Sinn das gesamte schngeistige Schrifttum.

Diese sogenannten Figuren- bzw. In der Regel bedingen sich jedoch Inhalt und Form. Und zweitens dass zum traditionellen Epos die erzhlerische Distanz gehrt, der objektivierende/urteilende Blick auf ein zurckliegendes Geschehen. Andere Bedeutung des Begriffs »Gattung der Gattungsbegriff wird auch noch fr eine weitere Klassifikation von Texten verwendet. Die Definition von Literatur ist nicht einfach, obwohl jeder sofort versteht, was jeweils gemeint ist, wenn von literarischer Bildung, von Literaturkritik, Literaturangaben oder weiterfhrender Literatur die Rede ist. In Deutschland wurde erst am Ende des. Lyrische Texte sind hufig in Verse und Strophen gegliedert und folgen oft einem bestimmten Betonungsschema.

Das besondere Merkmal, das die Lyrik von den brigen literarischen Gattungen unterscheidet, ist die gebundene. Als "Hhenkammliteratur" gelten formal und inhaltlich anspruchsvolle literarische Werke, die Chancen haben oder einst hatten, in den schmalen Kanon dessen aufgenommen zu werden, "was man gelesen haben muss". Die gngigen Epochenbegriffe der deutschen Literaturgeschichte stammen (siehe Meid.145) aus dem Bereich der Kunstgeschichte: Barock, Biedermeier, Expressionismus, Neue Sachlichkeit aus dem Bereich der Religions- und Philosophiegeschichte: Reformationszeit, Aufklrung aus der politischen Geschichte: Restaurationszeit, Vormrz aus der Literatur- und Geistesgeschichte: Humanismus, Goethezeit, Romantik. Ein fiktionaler Erzhler erzhlt eine fiktionale Geschichte. Stand: Archiv, der ursprnglich sehr breite und neutrale Begriff von Literatur wurde als Gesamtheit "alles schriftlich Aufgezeichneten" (Meid.304) bezeichnet. Sachwrterbuch der Literatur schrieb der Literaturwissenschaftler, gero von Wilpert hierzu: die Gliederung der Weltliteratur erfolgt sprachlich in verschiedene Nationalliteratur, zeitlich in Epochen, formal in Gattungen, inhaltlich nach Motivgruppen, Stoffen usw. Als die drei literarischen Grogattungen im Wissen, dass es vielfltige Unterformen, Ausdifferenzierungen und Mischformen gibt.

Ballade, Brechts episches Theater oder der lyrische Roman. Zweifellos gibt es Mischformen wie das "epische Theater" oder den "lyrischen Roman und zweifellos streiten sich auch seit langem die Geister darber, wie man die Gattungen begrnden, definieren und systematisieren kann (vgl. " (Spiegel 25/2001 reich-Ranicki bricht mit der hierzulande so beliebten Unterscheidung von "Hhenkamm-" und Unterhaltungsliteratur". Diese Einteilung erfolgt teils nach rein formalen Gesichtspunkten (Briefroman, Einakter teils nach inhaltlichen (Abenteuerroman, Minnelied). Leier einem antiken Zupfinstrument,. Wilhelm Vokamp: Gattungen, in: Helmut Brackert Jrn Stckrath (Hrsg. Zur Haupt-Gattung Epik zhlen zum Beispiel die Unter-Gattung Roman und Fabel. Brechts Verfremdungseffekte knnen nur verstanden und in ihrer revolutionren Kraft begriffen werden, wenn einem zweierlei klar ist: Zum einen, dass zum traditionellen Drama die Schaffung einer Illusion gehrt, in der die Schauspieler ganz in ihren Rollen aufgehen und die Zuschauer emotional. Dramatik : Dialog und unmittelbares Handeln von Menschen, zumeist in Bhnenstcken wie der Tragdie oder dem Lustspiel.

Nun hast du einige Informationen ber die literarischen Gattungen erhalten, die wir dir im Folgenden noch einmal kurz zusammenfassen. Dramatik ist handelnde Dichtung. Die "Hhenkammliteratur" bestimmt sich vorwiegend aus ihrer Differenz zur Massen- und zur Trivialliteratur. Literatur ist dann alles, was eine "Als-ob-Realitt" erschafft, die nicht wahr sein muss, aber wahr zu sein scheint, was buchstblich wahr-scheinlich ist. Auszug aus seinem, sachwrterbuch der Literatur : "Literatur: (lat.

Jochen Vogt: Einladung zur Literaturwissenschaft. Sie heben sich oft von der Alltagssprache ab und es kann zwischen semantischen Stilmitteln und syntaktischen Stilmitteln unterschieden werden. Du kannst dein Wissen nun mit unseren Aufgaben testen. Hnlich wie Musikkritiker zwischen E-(rnster) und U-(nterhaltungs-)Musik so unterscheiden viele Literaturkritiker zwischen literarisch anspruchsvoller so genannter "Hhenkammliteratur" (auch Hochliteratur genannt) und unterhaltsamer "Massenliteratur". Ein gngiges Unterscheidungskritierium bildet dabei nach Rdiger Zymner (2007,. Das dtv-Lexikon definiert neutral: Im engeren Sinn ist Literatur hier das, was andere nach verschiedenen Kriterien ordnen: ". So bewegen sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen an einem. Bersicht ber die literarischen Gattungen Hier noch einmal kurz das Wichtigste zu den einzelnen Gattungen: Gut zu wissen Hinweis Hier klicken zum Ausklappen Epik ist die erzhlende Dichtung in Vers oder Prosaform.

Neue materialien